Burn guitars

"demo 2000"

DURP - eZine from the progressive ocean

english summary
Info

Burn guitars
"demo 2000"
2000, demo

Papabois - bass, vocals
Dr. Bitz - bass
Scott Redeeming - bass
G-Spot - drums
  1. Shoat
  2. #3
  3. Old ways new
  4. Sleeve

  5. Gesamtspielzeit (total time): 17:55
 
Prologue / Vorab

3 Bassisten und ein Sänger. Wie das wohl klingt ?

Rezension

Für musikalische Feinschmecker bieten BURN GUITARS nichts verwertbares. Wer Musik mehr emotional und mit dem Bauch hört, der kann BURN GUITARS durchaus einiges abgewinnen, denn drei Bässe sind durchaus in der Lage, einen interessanten Sound zu zaubern, vor allem wenn man diese sowohl clean als auch leicht brummelig verzerrt einsetzt. Das Ganze bekommt die Schwere und Trägheit von so einigen BLACK SABBATH-Nummern. Die gebotenen Melodien klingen so banal als wären sie einem Kleinkind beim autodidaktischen Erlernen des E-Bass-Spielens eingefallen. Die einen wird das Stören, die anderen schlagen auf den Bassgroove (vor allem während Shoat und Sleeve) an und sehen über die Melodien hinweg.

 
Fazit

Nix für Progger. Für Groove-Lastige sicher eine Bereicherung der Sammlung, vor allem wenn man Bands wie HENRI ROLLINS zwar irgendwie cool groovin' aber viel zu heavy und lärmig findet ! Wertung: 6

Die CD gibts bei:

email: bass@burnguitars.com

Bitte erwähne bei einer eventuellen Bestellung, daß Dein Interesse von der DURP geweckt wurde.

Einen Link zur Homepage der Band findest Du in den DURP Links.

   
Summary

3 bass players and one singer ? Lovers of musical feasts won't be satisfied by this EP of BURN GUITARS. But all those of you listening to music by heart and stomach will find out that 3 bass guitars can create an interesting sound, especially when they are used in clean, distorted and heavy sound all together. Sometimes the songs have the mood of some real old BLACK SABBATH songs. So this is an album for all those groove rockers out there. The weak point of this albums are the (too) simple melodies which somehow sound like experimental autodidactics on the bass guitar, but luckily the groove (especially on Shoat and Sleeve) is cool enough to make this an overall good EP ! 6 points

The CD can be obtained at:

email: bass@burnguitars.com

Don't forget to mention the DURP in your order !

A link to the website of the band can be found in the DURP Links.


© 01/2001 Markus Weis
DURP - eZine from the progressive ocean
http://www.durp.com/