Cover  

Wisdom Call

"Wisdom Call"

DURP - eZine from the progressive ocean

english summary
Info

Wisdom Call
"Wisdom Call"
2001, Massacre

Christian Liljegren - vocals
Stefan Olsson - guitar
Fredrik Aberg - guitar
Andreas Olsson - bass
Per Hallmann - keyboards
Andreas Johansson - drums
  1. Power from the sky
  2. The lost generation
  3. I believe
  4. Never satisfied
  5. Wings of tomorrow
  6. Through fire
  7. One way out
  8. Hold on to the truth
  9. 15 years
  10. Time

  11. Gesamtspielzeit (total time): 49:20
 
Prologue / Vorab

Traditioneller Metal scheint momentan wieder ein Revival zu erleben, wie sonst sollte man sich erklären, dass immer mehr Bands dieses Genres von größeren Plattenfirmen gesignt wird?

Rezension

Der eigentliche NARNIA Sänger bewegt sich mit WISDOM CALL auf Solopfaden. Die Musik bewegt sich zwischen riffbetont druckvollem Metal bis hin zur Piano-Ballade. Wer harte Klänge nicht an seine zarten Ohren heranlassen möchte, sollte daher von vornherein nicht zugreifen. Übermäßig gibt es auf Wisdom Call eine Menge hymnischer - vielfach auch Uptempo Metalsongs. Und genau das ist auch das Problem von WISDOM CALL.
Das ist zwar alles ganz nett was die fünf Recken da von sich geben, aber irgendwie verliert es schnell seinen Reiz. Da sind einfach zu wenige richtig geile Momente vorhanden. Nicht, dass es nicht gefallen könnte, aber die Überraschungen stecken für mich in den Balladen. Die Metalkracher verfolgen ein längst überflüssiges Schema, mit dem schon Bands wie Accept, Helloween und Konsorten vor ca. 15 Jahren abgeschlossen hatten.

 
Fazit

Wer also traditionellen Metal ohne viele Schnörkel mag, der sollte mit WISDOM CALL zufrieden sein. Man darf halt nix Neues erwarten und kann sich vielleicht von der Nostalgiewelle in alte Zeiten tragen lassen... Wertung: 3

Bitte erwähne bei einer eventuellen Bestellung, daß Dein Interesse von der DURP geweckt wurde.

   
Summary

Traditional heavy metal has a reborn. Many new bands were signed by the record labels. This is the band from the NARNIA vocalist. They play powerful and melodic heavy metal with much riffing and some piano ballads.
The music is not bad at all, but by the way the songs are without any new ideas. Bands like Accept or Helloween played this style of music over 15 years ago. Only the ballads have some real good moments.
If you like old-school heavy metal WISDOM CALL could be the right thing for you. But don't expect something really new ! 3 points

Don't forget to mention DURP.COM in case you order this CD somewhere !


© 06/2001 Thorsten Gürntke
DURP - eZine from the progressive ocean
http://www.durp.com/